Mitarbeiter binden mit Employer Benefits

Emotionale Mitarbeiterbindung gering wie nie

Zwar sank die Zahl der inneren Kündigungen laut Gallup1 von 24 % (2012) auf 17 % (2013), aber wenn es ums Mitarbeiterbinden geht, steht Deutschland nach wie vor schlecht da. Trotz des positiven Trends bei den inneren Kündigungen von Mitarbeitern werden Mitarbeiter zwar weniger demotiviert, bringen aber auch keine Höchstleistung. Weiterhin sind nur 16 % aller Mitarbeiter eng an ihr Unternehmen gebunden. 67 % sind nur wenig emotional an ihren Arbeitgeber gebunden und leisten „Dienst nach Vorschrift“. Während im Westen nur 15 % innerlich gekündigt haben, ist es um die emotionale Bindung im Osten schlechter bestellt. Hier haben bereits 24 % ihrem Unternehmen gekündigt. Lediglich 45 % der nur mäßig ans Unternehmen gebundenen Mitarbeiter haben vor, noch in einem Jahr bei ihrem Arbeitgeber tätig zu sein.

[1] http://www.inur.de/cms/wp-content/uploads/Gallup%20ENGAGEMENT%20INDEX%20DEUTSCHLAND%202013.pdf


Mitarbeiter binden – ein Muss, um Kosten zu sparen

Unternehmen, die ihre Mitarbeiter binden, kennen den Zusammenhang zwischen Mitarbeiterführung und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Arbeitgeber hingegen, die ihre Mitarbeiter nicht binden, müssen durch die darauf resultierende Fluktuation in ihrem Unternehmen mit hohen Kosten rechnen.

Gallup veranschaulicht das mit einem Beispiel: Reduziert ein Unternehmen mit zirka 2.000 Angestellten den Anteil seiner Mitarbeiter ohne emotionale Bindung ans Unternehmen um fünf Prozentpunkte und erhöht gleichzeitig die Zahl der Mitarbeiter mit höherer Bindung ans Unternehmen, würden sich die Kosten des Unternehmens durch die geringere Fluktuation um zirka 420.000 Euro minimieren. Insgesamt beläuft sich der volkswirtschaftliche Schaden aufgrund innerer Kündigungen auf eine Summe zwischen 98,5 und 118,4 Milliarden Euro pro Jahr.

Employer benefits (Arbeitgeberzuschuss) unterstützen Unternehmen dabei, Mitarbeiter zu binden. Neben Employer benefits wie Firmenwagen oder die Übernahme von Weiterbildungskosten erfreut sich der Essenszuschuss großer Beliebtheit – vor allem seit die Digitalisierung auch in diesem Bereich angekommen ist. Ein geringerer Verwaltungsaufwand für das Unternehmen, eine faire Gleichstellung aller Mitarbeiter, Steuervergünstigungen und flexible Mahlzeiten führten zu einer Bevorzugung des Essenszuschusses als Arbeitgeberzuschuss.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Pro Jahr sparen Arbeitgeber mit dem Essenszuschuss 1.548 € pro Arbeitnehmer durch wegfallende Lohnnebenkosten, während sich Arbeitnehmer im Vergleich zu einer klassischen Gehaltserhöhung am Ende des Jahres über einen Mehrwert von gut 360 € freuen können. Gleichzeitig werden Arbeitnehmer jeden Monat aufs Neue an den Arbeitgeberzuschuss erinnert und sind zudem am Arbeitsplatz leistungsfähiger.

Als einer der Vorreiter digitaler Essensmarken gilt Lunchio. Das Berliner Unternehmen übernimmt nicht nur die Prüfung der Belege und die steuerrechtliche Abrechnung für seine Kunden, es ermöglicht Arbeitnehmern gleichzeitig eine ausgewogene Mahlzeit am Arbeitsplatz entsprechend dem persönlichen Geschmack. Eine Vorlage der Essensmarken ist bei Lunchio nicht mehr notwendig. Wer also Appetit auf den Italiener um die Ecke hat, geht dort ganz normal essen, bezahlt und schickt dann den Beleg oder ein Abbild des Belegs an Lunchio. Bereits beim Eingang des Belegs wird dieser geprüft und dem Arbeitnehmerkonto gutgeschrieben. Das lästige Sammeln der Belege entfällt damit.

Kontaktieren Sie uns noch heute und nutzen Sie mit dem Essenszuschuss die Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter zu binden! Sie erreichen uns telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 724 1300. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Digitale Benefits

Realisieren Sie jährlich pro Mitarbeiter einen Netto-Vorteil von 756 € und einen Überschuss von 228 € für ihr Unternehmen.

Jetzt mehr erfahren

Dennis Ortmann
Sales Lunchio

Lernen Sie gemeinsam mit uns unsere Digitale Benefits kennen!

Unser Experten-Team zeigt Ihnen Lunchio
kostenlos und unverbindlich in 30 Minuten.

In der Webdemo gehen wir auf Ihre individuellen Fragen und Anforderungen ein und ermitteln gemeinsam, ob Lunchio für Ihr Unternehmen die Lösung für Digitale Benefits ist.

„Eine Webdemo ist die perfekte Möglichkeit, um festzustellen, ob Lunchio Ihren Anforderungen entspricht“.

Webdemo