Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz

Motivierter und gesünder mit Hrmony Essensmarken durch den Tag

Oft fehlt die Zeit für eine gesunde Ernährung am Arbeitsplatz

Snacks oder ein Joghurt können über das Leistungstief kurzfristig hinweghelfen – eine dauerhafte Lösung ist das jedoch nicht. Viele Menschen essen nichts vor der Arbeit. Ein nährstoffreiches Frühstück aus Ballaststoffen und fettarmen Milchprodukten sollte jedoch nicht fehlen, so die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Obst und Gemüse können ebenfalls sinnvoll sein.

Beim Mittagessen während des Arbeitstages sollten bevorzugt ausgewogene Speisen wie Salat, Kartoffeln, Vollkornnudeln oder Reis auf dem Speiseplan stehen. Fettreiche Mahlzeiten verringern die Leistungsfähigkeit und können Arbeitnehmer in ein Leistungstief ziehen.

Auf gesunde Ernährung verzichten?

Wer ohne Kantine auskommen muss, ist häufig auf die Mahlzeiten von daheim oder dem Essensangebot von Akzeptanzpartnern in der Umgebung des Arbeitsplatzes angewiesen. Was aber, wenn Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien eine reguläre Nutzung der teilnehmenden Gastronomiebetriebe unmöglich machen? Dann muss oft auf eine gesunde Ernährung am Arbeitsplatz verzichtet werden. Hrmony kennt dieses Problem und hält mit seinen Digitalen Essensmarken die Lösung parat.

Digitale Essensmarken für eine gesunde Ernährung am Arbeitsplatz

Hrmony Essensmarken sind flexible Essensgutscheine, die sich aufgrund ihrer Digitalisierung an jedem beliebigen Ort und in jedem beliebigen Gastronomiebetrieb einsetzen lassen. Eine Vorlage bei Akzeptanzpartnern ist nicht mehr notwendig. Arbeiternehmer können ihre Mittagsmahlzeiten nach Belieben in allen Gastronomiebetrieben, im Supermarkt, bei der Bäckerei und beim Fleischer einnehmen. Sie sind auf kein bestimmtes Restaurant oder bestimmte Einkaufsmöglichkeit angewiesen. Sie bezahlen ganz normal ihre Mahlzeiten und schicken danach den Beleg per Smartphone oder Mail an Hrmony. Um den Rest kümmern wir uns.


Mit Hrmony sind mehrere gesunde Mahlzeiten am Tag möglich

Damit die ausgewogene Mahlzeit nicht nur auf das Mittagessen beschnitten bleibt, lassen sich Hrmony Essensmarken auf Frühstück und Mittag pro Arbeitstag aufteilen. Wer zum Frühstück beim Bäcker also eine ausgewogene Mahlzeit im Wert von 3,30 € einnimmt, kann mittags weitere 3,10 € in das Mittagessen investieren.

Ermöglichen Sie Ihren Arbeitnehmern eine gesunde Ernährung am Arbeitsplatz und kontaktieren Sie uns noch heute. Sie erreichen uns telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 724 1300. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Das könnte Sie auch interessieren:

Motivation der Mitarbeiter steigern mit ausgewogenen Mahlzeiten und Pausen
Essensgutscheine – geldwerter Vorteil für Arbeitnehmer und Arbeitgeber
So funktionieren Digitale Essensmarken

 

Digitale Benefits Produkte

Realisieren Sie jährlich pro Mitarbeiter einen Netto-Vorteil von 756 € und einen Überschuss von 228 € für ihr Unternehmen.

Jetzt mehr erfahren

Dennis Ortmann
Sales Hrmony

Lernen Sie gemeinsam mit uns unsere Digitale Benefits kennen!

Unser Experten-Team zeigt Ihnen Hrmony
kostenlos und unverbindlich in 30 Minuten

„Eine Webdemo ist die perfekte Möglichkeit, um festzustellen, ob Hrmony Ihren Anforderungen entspricht“

Webdemo