Belegschaftsrabatt: Über Preisnachlässe steuerliche Vorteile für Ihre Mitarbeiter generieren

Über den Belegschaftsrabatt gemäß § 8 Abs. 3 EStG können eigene Dienstleistungen oder Waren der Belegschafft bzw. den Mitarbeitern kostenlos oder verbilligt angeboten und überlassen werden (sog. Belegschaftsrabatt). Darunter fallen alle Leistungen, die der Arbeitgeber normalerweise Dritten zu handelsüblichen Preisen anbietet. Hierbei liegt lohnsteuerrechtlich zunächst grundsätzlich ein geldwerter Vorteil vor. Jedoch bleiben diese eigenen Dienstleistungen oder Waren innerhalb des Belegschaftsrabatts unter Berücksichtigung des jährlichen Rabattfreibetrages von 1.080 Euro steuer- und beitragsfrei. Die Ausgangsgröße zur Ermittlung ist der handelsübliche Preis der entsprechenden Waren oder Dienstleistungen gemindert um einen Bewertungsabschlag von 4 Prozent. Solange nun der Belegschaftsrabatt zwischen dem vom Arbeitnehmer zu zahlenden Preis und dem geminderten handelsüblichen Endpreis den Rabattfreibetrag von 1.080 Euro jährlich nicht übersteigt, kann dieser Belegschaftsrabatt steuer- und beitragsfrei ausbezahlt werden. Übersteigt der Belegschaftsrabatt jedoch diesen Freibetrag, ist der jeweils übersteigende Betrag voll steuer- und beitragspflichtig.

Der Sachbezug, also die konkret im Zuge des Belegschaftsrabatts überlassene Dienstleistung oder Ware, ist vom Arbeitgeber im Lohnkonto des Arbeitnehmers nachzuhalten. Dabei muss der Abgabetag, der Abgabeort sowie die Berechnungsgrundlage nachvollziehbar festgehalten werden.

Wichtig: Alle vom Arbeitgeber gewährten Belegschaftsrabatte oder sonstige Preisnachlässe, die er nicht nur seinen eigenen Arbeitnehmern, sondern regelmäßig und üblicherweise auch Kunden, also fremden Dritten gewährt, stellen keinen geldwerten Vorteil dar.

Nutzen Sie den 44 € Digitaler Warengutschein und gewähren Ihren Mitarbeitern so steuerfrei alle sonstigen Dienstleistungen und Waren die nicht über den Belegschaftsrabatt gedeckt sind!

Da sich der Belegschaftsrabatt nur auf kostenlose bzw. über Preisnachlässe verbilligt abgegebene eigene Dienstleistungen oder Waren bezieht, gilt er nicht für alle anderen käuflich erwerbbaren Dienstleistungen und Waren. Solche Sachbezüge können aber über den sogenannten 44 € Digitaler Warengutschein steuer- und beitragsfrei an die eigenen Mitarbeiter ausgezahlt werden. Der Digitaler Warengutschein ergänzt also den Belegschaftsrabatt sinnvoll! Der Digitaler Warengutschein von Lunchio ist zudem überall durch den Arbeitnehmer einlösbar, der dafür lediglich ein Bild der Einkaufsquittung an Lunchio schickt. Lunchio prüft und archiviert die entsprechenden Belege und ermittelt jeweils zum Monatsende die steuer- und beitragsfrei auszuzahlenden Beträge. Diese werden dem Arbeitgeber jeweils zum Monatsende im Wunschformat zu Verfügung gestellten und können dann bequem und transparent über die Lohnabrechnung ausbezahlt werden.

Kontaktieren Sie uns noch heute und erfahren Sie mehr über den Belegschaftsrabatt und den Digitalen Warengutschein von Lunchio! Gerne unterstützen wir Sie bei der Ein- und Durchführung des 44 € Sachbezugswertes in Ihrem Unternehmen. Sie erreichen uns telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 030 567 950 39.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf zu Thema Belegschaftsrabatt und der sinnvollen Ergänzung den Digitalen Warengutschein von Lunchio.

Rechtsgrundlagen zum Belegschaftsrabatt:

•    § 8 Abs. 3 EStG – Einnahmen
•    R 8.2 LStR  - Bezug von Waren und Dienstleistungen

Weitere rechtliche Informationen, Vorschriften und ergangene Rechtsprechung:

•    H 8.1 LStH – Bewertung von Sachbezügen
•    H 8.2 LStH – Bezug von Waren und Dienstleistungen
•    BMF, Schreiben v. 16.05.2013 – S 2334/07/0011, Bst. 2013 I S. 729
•    BFH, Urteil v. 26.07.2012, VI R 30/09, BStBl 2013 II S. 400 & VI R 27/11, BStBl 2013 II S. 402


Das könnte Sie auch interessieren:

Vorteile für Unternehmen

Mitarbeiter Motivation mit dem Essenszuschuss steigern

Unser Angebot für Lohnoptimierer

 

Digitale Benefits

Realisieren Sie jährlich pro Mitarbeiter einen Netto-Vorteil von 756 € und einen Überschuss von 228 € für ihr Unternehmen.

Jetzt mehr erfahren

Dennis Ortmann
Sales Lunchio

Lernen Sie gemeinsam mit uns unsere Digitale Benefits kennen!

Unser Experten-Team zeigt Ihnen Lunchio
kostenlos und unverbindlich in 30 Minuten.

In der Webdemo gehen wir auf Ihre individuellen Fragen und Anforderungen ein und ermitteln gemeinsam, ob Lunchio für Ihr Unternehmen die Lösung für Digitale Benefits ist.

„Eine Webdemo ist die perfekte Möglichkeit, um festzustellen, ob Lunchio Ihren Anforderungen entspricht“.

Webdemo