Kostenoptimierung in B2B-Unternehmen – Möglichkeiten für Arbeitnehmer

Kostenoptimierung durch Benefits

 
 

Eine Kostenoptimierung in B2B-Unternehmen macht Sinn, wenn die Kosten zum Beispiel über eine Reduzierung der Lohnnebenkosten senkt und Mitarbeiter gebunden werden sollen. Was viele Unternehmer nicht wissen: Die Kosten in Unternehmen lassen sich staatlich gefördert durch Benefits senken. Der Essenszuschuss, Kinderbetreuungskosten, Tankgutscheine oder die Übernahme von Handy- und Internetkosten gehören zu den gängigsten Arbeitgeberzuschüssen. Mit ihnen lassen sich durch eine Lohnumwandlung die Lohnnebenkosten erheblich senken – eine subventionierte Kostenoptimierung.

Kostenoptimierung durch Lohnumwandlung – Möglichkeiten für Arbeitnehmer

Arbeitnehmer, die ein höheres Gehalt ohne nennenswerte Steuer- und Sozialabgaben erreichen möchten, haben die Möglichkeit, über einen Arbeitgeberzuschuss mehr netto vom brutto zu haben, ohne das eigentliche Bruttogehalt zu reduzieren.

Bei der Kostenoptimierung über Benefits wird ein Teil des Bruttogehalts in ein Benefit umgewandelt. Angenommen ein Arbeitnehmer hat ein Bruttoeinkommen von zirka 2.800 €. Er erhält von seinem Arbeitgeber einen Tankgutschein in Höhe von monatlich 50 €, einen Essensgutschein in Höhe von 94,05 € und einen Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten in Höhe von 80 €. Zusammengerechnet ergeben das steuer- und sozialabgabenfreie Benefits im Wert von 224,05 €. Diesen Wert zieht der Arbeitgeber nun vom bisherigen Bruttogehalt in Höhe von 2.800 € ab, d. h. der Arbeitnehmer erhält nun noch ein Bruttogehalt von 2575,95 €, bekommt aber gleichzeitig eine Gehaltserhöhung. Der Arbeitgeber selbst hat seinen Arbeitnehmern das Gehalt erhöht, die Mitarbeitermotivation und Mitarbeiterbindung gestärkt und gleichzeitig enorm Lohnnebenkosten gespart.

Kostenoptimierung mit den Essensmarken von Lunchio

 Wir von Lunchio sind die Experten für Kostenoptimierung in B2B-Unternehmen über den Essenszuschuss. Mit unseren digitalen Essensmarken ermöglichen wir Arbeitgebern, ihren Mitarbeitern eine Lohnerhöhung zu gewähren und dabei gleichzeitig ihre Lohnnebenkosten zu senken.

Sie richten für ihre Mitarbeiter jeweils einen Account bei uns ein – wir übernehmen den Rest. Mit den digitalen Essensmarken von Lunchio haben Ihre Mitarbeiter freie Wahl bei ihren Mittagessen. Eine Vorlage der Essensmarken entfällt. Der Supermarkt um die Ecke ist damit ebenfalls ein zulässiger Gastronomiebetrieb, wie das 3-Sterne-Restaurant sechs Straßen weiter. Alles, was Ihre Mitarbeiter machen müssen, erfordert wenig Aufwand. Nach dem Mittagessen schicken Ihre Arbeitnehmer die entsprechenden Belege über ihre Mittagsmahlzeiten per Handy oder Internet an uns. Bereits beim Eingang der Belege prüfen wir diese auf ihre Richtigkeit und schreiben den Betrag dem Arbeitnehmerkonto gut. Ihre Buchhaltung muss nichts mehr tun. Sie selbst erhalten von uns am Monatsende eine steuerrechtlich konforme Abrechnung zur Vorlage beim Finanzamt. Sie sparen Kosten und Zeit.

 

Kontaktieren Sie uns noch heute und erfahren Sie mehr über die Kostenoptimierung mit den Essensmarken von Lunchio! Sie erreichen uns telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 724 1300. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Das könnte Sie auch interessieren: